Anime-SymposiWAS?

Von 31.05. bis 01.06. finden im burgenländischen Siegendorf/Cindrof/Cinfalva die „Anidays“ statt. Keine Anime-Convention im üblichen Sinne, sondern – man höre und staune – ein Symposium rund um unser aller Lieblingsthema. Auch wir von Hasshin!! werden mit zwei Vorträgen vertreten sein.

Ein Symposium also. Hm. Nun, darunter versteht man eigentlich eher eine wissenschaftliche Konferenz. Nunja, diesen Anspruch kann das Programm der Anidays bisher eher nicht erfüllen. Hauptsächlich gibt’s Otaku-Subkultur-relevante Workshops zu Cosplayfotografie und Ähnlichem. Kritische oder auch handfeste wissenschaftliche Auseinandersetzung rund um’s Thema Animanga/Japan scheint bisher Mangelware zu sein. Was nicht ist, kann aber sehr wohl noch werden. So wurde ein „Call for Papers“ ausgerufen. Falls ihr also eigene Ideen zur Programmgestaltung habt, meldet euch einfach bei den VeranstalterInnen!

Hasshin!! wird wie oben schon erwähnt ebenfalls mit von der Partie sein. Es stehen 4 unserer Vorträge zur Abstimmung. IHR könnt also direkt mitentscheiden, welche zwei von den vieren ihr euch ansehen wollt. Wir freuen uns über soviel Basisdemokratie einer Veranstaltungsplanung, die VeranstalterInnen der Anidays darüber, dass ihr mitmacht.

Zu guter Letzt sei noch gesagt, dass wir uns ganz doll freuen, dass es eine Animanga-bezogene Veranstaltung gibt, die über das übliche Con-Einerlei hinausgeht. Endlich mal ein Otaku-Event der aktiver Partizipation und Diskussion den Vorrag gibt und nicht in Richtung konsumorientierter Massenabfertigung und Berieselung möglichst junger Fans geht. Schauma mal, was draus wird, wir freuen uns jedenfalls schon auf das Wochenende in Cindrof und legen euch den Besuch ans Herz.

www.anidays.at

https://www.facebook.com/anidays.at

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email