27.9.: Anime-Abend mit „Robot Carnival“

Robot Carnival

„Robot Carnival“ besteht aus 9 Kurzfilmen, die sich allesamt auf die ein oder andere Weise dem Thema „Roboter“ widmen. 9 Regisseure, unter anderem „Akira“-Mastermind Katsuhiro Otomo, zeigen hier, was sie so drauf haben. Die Palette reich von dystopischen Zukunftsvisione bis hin zu purer Persiflage des im Anime so beliebten Mecha-Genres. „Experimentell“ würden die einen sagen, „Artsy Fartsy“ die anderen. Wie auch immer, ein kurzweiliger Abend über eines der wohl beliebtesten Themen im Anime. Ein Klassiker, den man nicht verpassen sollte.

Robot Carnival (OmU)
Länge: 90min
Entstehungsjahr: 1987
Regie: Fukushima Atsuko, Ootomo Katsuhiro, Morimoto Kouji, Oomori Hidetoshi, Umetsu Yasuomi, Kitazume Hiroyuki, Mao Lamdo, Kitakubo Hiroyuki, Nakamura Takashi
Animationsstudio: A.P.P.P

Filmbeginn ist recht pünktlich um 20.00 Uhr, Die „Bäckerei“, wo der Filmabend stattfindet ist jedoch schon ab 15.00 Uhr offen, wo man sich den Bauch vollschlagen, etwas trinken und chillen kann.

Wie komme ich hin? „Das Bäckerei“, Tannengasse 1/Ecke Felberstraße, 1150 Wien, gleich hinterm Westbahnhof. www.dasbaeckerei.net

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email