Hasshin!! – Animeabend am 14.11. @ Dasbäckerei Wien

Nach langer Pause laden wir wieder zu einem kostenlosen Animeabend. In neuer Location und mit zwei neuzeitlichen Fantasy-Animes: „Berserk“ und „Sword art Online“. Der Eintritt ist selbstredend frei.

Leider hat es etwas länger gedauert, bis wir unsere monatliche Animereihe weiterführen konnten. Der Grund war nach der Schließung der I:da die Suche nach einer geeigneten Location. Mit „das Bäckerei“ verbindet uns nicht nur ein freundschaftliches Verhältnis, sondern auch die Tatsache, dass es sich hierbei um ein direktes Nachfolgeprojekt der I:da handelt. Da uns der unkommerzielle Zugang zum Hobby Anime und ein emanzipativer, kritischer Umgang damit wichtig sind, war „das Bäckerei“ für uns die erste Wahl. In Zukunft könnt ihr euch also weiterhin auf monatliche Anime-Abende, Vorträge und hoffentliche vieles mehr in Wien freuen. Der nächste Animeabend ist also…

Wann? - 14.11. 2012 um 20.00 Uhr. DIE FILME BEGINNEN PÜNKTLICH!!
Wo?Das Bäckerei, Tannengasse 1/Ecke Felberstraße, 1150 Wien

Und was wird diesmal tolles gezeigt?

Sword art Online, (OMU)
2×25 min.
Produktionsjahr: 2012
Animationsstudio: A-1 Pictures

„Sword art Online“ ist DER renner unter der neuesten Online-RPGs. Tausende neue SpielerInnen erwarten sehnsüchtig den Tag, an dem sie in einer mittelalterlichen Fantasywelt gegen verschiedenste Monster kämpfen können. Schließlich kann man sich einen VR-Helm aufsetzen, somit ist das Spielerlebnis noch tiefer. Doch siehe da: Es gibt keinen Logout-Button und wenn einem/einer der VR-Helm einfach abgenommen wird, stirbt man. Erst nach dem durchspielen kann man wieder in die reale Welt zurückkehren.

Der Anime „Sword art Online“, basiernd auf Reki Kawaharas Romanreihe, ist ein Leckerbissen für alle MMORPG-Fans. Neben sympathischen Charakteren und actionreichen Kämpfen wird auch die Frage aufgeworfen, was es denn heisst, einen großen Teil seines Lebens in der virtuellen Realität zu verbringen. Nicht nur für WoW-Fans interessant.

Berserk Golden Age Arc I: The Egg of the King (OmU)
76 min.
Produktionsjahr: 2012
Animationsstudio: Studio 4°C
Regie: Toshiyuki Kubooka

Guts ist ein Söldner, aber keiner wie alle anderen. Vor allem ist er unglaublich stark. Dies führt dazu, dass er schlussendlich für die Söldnertruppe der „Band of the Hawks“ kämpft. Dabei erweist er sich als treuer Untergebener des Kommandanten Griffith – einem Edelmann wie er im Buche steht. Hinter dessen noblen Maske scheint Griffith jedoch mehr vorzuhaben als nur für den König Krieg zu führen.

Schwerter, Schlachten und Dämonen. Basierend auf dem gleichnamigen, mehrfach preisgekrönten Hit-Manga von Kentaro Miura liefert der erste Teil der Berserk-Filmtrilogie mehr als nur Eyecandy für Fantasyfans. Wenngleich die pompöse und extrem blutrünstige visuelle Aufmachung ein großartiges Setting ergeben, sind es im Endeffekt doch die Charaktere und deren Handlungsmotive die „Berserk“ ausmachen. Kurz gesagt: Wenn euch Game of Thrones gefallen hat, wird euch Berserk sicher auch zusagen.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email